StandorteRems-Murr-Kreis

wellcome Backnang

Frau Rebecca Rayer
Ihre Ansprechpartnerin in Backnang
Frau Rebecca Rayer, backnang@wellcome-online.de
Tel.: 0175 97 27 898
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Rebecca Rayer ist als wellcome-Koordinatorin beim Verein Kinder- und Jugendhilfe Backnang e.V. tätig. Sie ist staatl. anerkannte Jugend- und Heimerzieherin und Mutter von drei Kindern. Als pädagogische Fachkraft arbeitet sie in der Kleinkindgruppe der Kindertageseinrichtung des Vereins. Sowohl als Mutter, als auch durch ihre Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und deren Eltern weiß sie, wieviel Freude, aber auch Anstrengung der Alltag mit Kindern bringen kann. Daher freut sie sich sehr, mit wellcome unkompliziert alltagsnahe und praktische Unterstützung für Familien in der spannenden Zeit nach der Geburt eines Babys vermitteln zu können.
Träger von wellcome Backnang:
fam futur Zentrum für Kinder, Jugendliche und Familien - Verein Kinder- und Jugendhilfe Backnang e.V.
Theodor-Körner-Straße 1
71522 Backnang
Tel: 07191 - 3419 0
Fax: 07191 - 3419 155
Weitere Informationen zum Träger finden Sie hier.

wellcome Schorndorf/Welzheim

Frau Eva Berberich-Leisen
Ihre Ansprechpartnerin in Schorndorf/Welzheim
Frau Eva Berberich-Leisen, schorndorf@wellcome-online.de
Tel.: 07181 - 88 77 16
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Als ausgebildete Krankenschwester und Diplom-Sozialpädagogin begleitet Eva Berberich-Leisen seit mehr als 20 Jahren Menschen in unterschiedlichsten Situationen auf ihrem Lebensweg. Als Mutter eines Sohnes und als Beraterin schwangerer Frauen und deren Partnern weiß sie um die tiefgreifenden Veränderungen, die ein Neugeborenes mit sich bringt. Nicht immer sind Großeltern, Verwandte oder Freunde als helfende Hände zur Stelle. Die ehrenamtlichen wellcome-Engel bieten für diese oft schwierige Zeit nach der Geburt praktische Hilfe und Unterstützung an. Als Mitarbeiterin beim Kinderschutzbund ist ihr die Entwicklung einer guten Eltern-Kind-Bindung besonders wichtig. Sie freut sich darauf, Eltern und ehrenamtliche Helferinnen auf unkomplizierte Weise zusammen zu bringen und ist überzeugt, dass beide mit wellcome gewinnen.
Träger von wellcome Schorndorf/Welzheim:
Deutscher Kinderschutzbund KV Schorndorf/Waiblingen e. V.
Karlstraße 19
73614 Schorndorf
Tel: 07181 - 88 77 16
Fax: ---
Weitere Informationen zum Träger finden Sie hier.

wellcome Waiblingen

Frau Annett Burmeister
Ihre Ansprechpartnerin in Waiblingen
Frau Annett Burmeister, waiblingen@wellcome-online.de
Tel.: 07151 - 98 22 489 01
Sprechzeiten: Mo. 13:30 - 16:30 Uhr
Annett Burmeister ist staatl. anerkannte Jugend- und Heimerzieherin und Dipl.-Sozialpädagogin. Sie ist in der Beratung und Vermittlung der Kindertagespflege tätig. Aus dieser Tätigkeit und aus den eigenen Erfahrungen als Mutter weiß sie, dass in der ersten Zeit mit dem neuen Erdenbürger und Familienmitglied nicht immer nur Freude und Sonnenschein überwiegen. Auch kleinere und größere Turbulenzen können den neuen Familienrhythmus und -alltag bestimmen. Durch die wellcome-Ehrenamtlichen können Mütter eine kurze Auszeit für sich nutzen oder Unterstützung für den veränderten Alltag erhalten. wellcome bietet im Rahmen des Familienzentrums Waiblingen ein weiteres ergänzendes Angebot und Unterstützung für junge Familien in Waiblingen.
Träger von wellcome Waiblingen:
Familienzentrum Waiblingen e. V.
Alter Postplatz 17
71332 Waiblingen
Tel: 07151 - 98 22 489 01
Fax: ---
Weitere Informationen zum Träger finden Sie hier.

wellcome Winnenden

Frau Sandra Jurda
Ihre Ansprechpartnerin in Winnenden
Frau Sandra Jurda, winnenden@wellcome-online.de
Tel.: 07181 - 88 77 04
Sprechzeiten: n.V.
Sandra Jurda ist Diplom Sozialpädagogin (BA) und Systemische Beraterin. Durch ihre langjährige Tätigkeit in unterschiedlichen Feldern der Kinder -und Jugendhilfe wie Sozialpädagogische Familienhilfe und Frühe Hilfen, hat Frau Jurda umfassende Erfahrungen in der Begleitung und Unterstützung von Familien.
Als Mutter von zwei Kindern sind ihr die Herausforderungen im Alltag bestens bekannt. wellcome bietet gerade für diese oft schwierigen Zeiten nach der Geburt praktische Hilfen und Unterstützung an, so dass Eltern ihren Alltag mit ihren Kindern besser meistern können.
Frau Jurda freut sich darauf als Mitarbeiterin des Kinderschutzbundes Eltern und ehrenamtliche Helfer zusammenzuführen, um Familien zu entlasten und ein entspanntes Miteinander in Familien zu ermöglichen.
Träger von wellcome Winnenden:
Deutscher Kinderschutzbund KV Schorndorf/Waiblingen e.V.
Karlstraße 19
73614 Schorndorf
Tel: 07181 - 88 77 04
Fax: ---
Weitere Informationen zum Träger finden Sie hier.

Schirmherrschaft Baden-Württemberg


Manfred Lucha Schirmherrschaft wellcome Baden-Württemberg Manfred Lucha, Minister für Soziales und Integration in Baden-Württemberg

„Jedes neugeborene Kind soll gut in der Welt ankommen, dort willkommen sein und möglichst geborgen aufwachsen.

Für die meisten jungen Eltern bedeutet die Geburt eines neuen Lebens auch, dass sich ihr eigenes Leben ziemlich auf den Kopf stellt. Alles ist anders, alles ist neu - und nicht alles ist so, wie man es sich erträumt hat. Was es tatsächlich bedeutet, ein Kind zu haben, kann man sich erst vorstellen, wenn es da ist. Das gilt nicht nur für durchwachte Nächte, sondern insbesondere dann, wenn Mütter und Väter das erste Mal die Verantwortung des Elterndaseins spüren. Auf einmal ist man nicht mehr nur für sich selbst verantwortlich, sondern übernimmt gleichzeitig Verantwortung für ein neues, kleines Leben.

Hinzu kommt die für junge Eltern oft belastende Situation, dass sie anfangs viel Zeit alleine mit dem Neugeborenen verbringen. Wo sie vorher vielleicht jeden Tag im Trubel eines herausfordernden Berufs steckten, sitzen sie nun viel zuhause, befinden sich in einer ganz anderen Rolle und sind mit völlig neuen Anforderungen konfrontiert. Manche jungen Eltern laufen dabei Gefahr, sich selbst und ihre Beziehung aus den Augen zu verlieren oder sich durch die neuen Herausforderungen überfordert zu fühlen.

Genau für solche Situationen sind die ehrenamtlichen HelferInnen bei wellcome da. Sie kümmern sich um das Baby, gehen mit den älteren Geschwistern auf den Spielplatz oder hören einfach mal nur zu. Die wellcome-Ehrenamtlichen füllen damit auch eine Lücke aus, die heute in vielen Familien entstanden ist. Sie sind Oma, Tante, Nachbarin, Freundin - allerdings immer nur auf Zeit.

Ich bin überzeugt davon, dass solche kleinen Verschnaufpausen wichtig sind. Vor allem wenn man sich in Erinnerung ruft, dass es vor gerade einmal zwei bis drei Generationen noch völlig normal war, dass junge Eltern oftmals in eine Großfamilie integriert waren und das Neugeborene so immer wieder den Verwandten vor Ort anvertraut werden konnte.

Die Familienunterstützung, die wellcome täglich auf die Beine stellt, ist ein Musterbeispiel für ehrenamtliches Engagement. Sie bereichert sowohl die Eltern als auch die ehrenamtlich Engagierten, denen die Arbeit auch persönlich viel Freude bereitet.

Die Schirmherrschaft in Baden-Württemberg habe ich sehr gerne übernommen, weil ich das Konzept von wellcome sehr beeindruckend finde und die ehrenamtlichen wellcome-Engel eine wertvolle Arbeit für junge Familien leisten.“

Manfred Lucha hat die Schirmherrschaft für wellcome in Baden-Württemberg im Juni 2016 übernommen.
Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg

Landeskoordination Baden-Württemberg


Melani Arnold wellcome Rems-Murr-Kreis
Melani Arnold
Elwertstraße 4
70372 Stuttgart


Melani Arnold ist seit März 2018 wellcome-Landeskoordinatorin für Baden-Württemberg. Als wellcome-Teamleitung der Standorte Schorndorf/Welzheim und Winnenden ist sie bereits länger mit wellcome vertraut. Sie engagiert sich seit 2012 ehrenamtlich beim Deutschen Kinderschutzbund Schorndorf/Waiblingen e.V., der 2011 die Trägerschaft der beiden wellcome-Standorte übernommen hat.

Als Landeskoordinatorin sind Melani Arnold die Beratung und Begleitung der Standorte rund um fachliche und organisatorische Fragen besondere Anliegen, ebenso wie die Vernetzung der Standorte untereinander und die Vernetzung mit weiteren Institutionen, deren Zielgruppen Familien und Kinder sind. Des Weiteren möchte sie etablierte Einrichtungen davon überzeugen und dafür begeistern, dass wellcome ein idealer Baustein ist, um das hauseigene Angebot zu erweitern.

Als engagierte Ehrenamtliche weiß Frau Arnold: "Es ist enorm wichtig, in einem Team zu arbeiten, das einen wertschätzenden Umgang und vor allem Begeisterung für die Sache hat. Und genau dies finden die wellcome-Engel bei uns."

Melani Arnold ist verheiratet und Mutter von drei Töchtern.

Schirmherrschaft Baden-Württemberg


Manfred Lucha Schirmherrschaft wellcome Rems-Murr-Kreis Manfred Lucha, Minister für Soziales und Integration in Baden-Württemberg
Mehr Informationen

Landeskoordination Baden-Württemberg


Melani Arnold wellcome Rems-Murr-Kreis
Melani Arnold
Elwertstraße 4
70372 Stuttgart

wellcome in Zahlen

0

Standorte

0

Einsatzstunden

0

Kindern in Not geholfen

0

Online-Beratungen

Unterstützen Sie uns

Als bundesweit agierendes Sozialunternehmen entwickelt wellcome Angebote für Familien und möchte Eltern damit ermutigen, sich auf das Abenteuer Familie einzulassen. Mit einer Spende können Sie unsere Arbeit unterstützen.