Jetzt
Spenden

StandorteTreptow-Köpenick

wellcome Berlin-Köpenick

Frau Anke Russow
Frau Anke Russow
in Berlin-Köpenick
Frau Anke Russow und Herr Joe Kramer
E-Mail: berlin.koepenick@wellcome-online.de
Tel.: 030 95 61 21 94 und 0176 10 07 29 34
Sprechzeiten: Mo 10-15 Uhr, Di 13-15 Uhr
Herr Joe Kramer
Herr Joe Kramer
Anke Russow ist Dipl. Sozialpädagogin. Bereits vor 10 Jahren übernahm sie, neben der Arbeit in der Ambulanten Familienhilfe, die Koordination von wellcome in Treptow.
Nach einer zweijährigen Pause während der Elternzeit kehrte Anke Russow 2017 als Leitung des Kinder-, Jugend- und Familienzentrums RumBa in Baumschulenweg zurück. Hier ist wellcome perfekt angebunden, um Familien eine schnelle, unbürokratische Unterstützung zu ermöglichen, sie individuell beraten und in die richtigen Angebote vernetzen zu können.

Joe Kramer ist in Treptow-Köpenick geboren, aufgewachsen und zur Schule gegangen. Heute ist er als Erzieher, der nebenberuflich einen Master für Kinder- und Jugendhilfe absolviert, für die GEFA gGmbH als Familien- und Einzelfallhelfer unterwegs. Seit 2017 leitet er zusammen mit Anke Russow das Kinder- Jugend- und Familienzentrum RumBa im Baumschulenweg.
Vor einigen Jahren war er als Ehrenamtlicher bei wellcome tätig und kennt daher die andere Seite und weiß, wie wichtig die Unterstützung für Familien sein kann. Gemeinsam mit Anke Russow bildet er die wellcome Koordination für Treptow-Köpenick.
Träger von wellcome Berlin-Köpenick:
Gemeinnützige Gesellschaft zur Familienaktivierung mbH (GEFA gGmbH)
Kiefholzstraße 176
12437 Berlin
Tel: 030 95 61 21 94
Fax: 030 53 69 82 84
Weitere Informationen zum Träger finden Sie hier.

wellcome Berlin-Treptow

Frau Anke Russow
Frau Anke Russow
in Berlin-Treptow
Frau Anke Russow und Herr Joe Kramer
E-Mail: berlin.treptow@wellcome-online.de
Tel.: 030 95 61 21 94 und 0176 10 07 29 34
Sprechzeiten: Mo 10-15 Uhr, Di 13-15 Uhr
Herr Joe Kramer
Herr Joe Kramer
Anke Russow ist Dipl. Sozialpädagogin. Bereits vor 10 Jahren übernahm sie, neben der Arbeit in der Ambulanten Familienhilfe, die Koordination von wellcome in Treptow.
Nach einer zweijährigen Pause während der Elternzeit kehrte Anke Russow 2017 als Leitung des Kinder-, Jugend- und Familienzentrums RumBa in Baumschulenweg zurück. Hier ist wellcome perfekt angebunden, um Familien eine schnelle, unbürokratische Unterstützung zu ermöglichen, sie individuell beraten und in die richtigen Angebote vernetzen zu können.

Joe Kramer ist in Treptow-Köpenick geboren, aufgewachsen und zur Schule gegangen. Heute ist er als Erzieher, der nebenberuflich einen Master für Kinder- und Jugendhilfe absolviert, für die GEFA gGmbH als Familien- und Einzelfallhelfer unterwegs. Seit 2017 leitet er zusammen mit Anke Russow das Kinder- Jugend- und Familienzentrum RumBa im Baumschulenweg.
Vor einigen Jahren war er als Ehrenamtlicher bei wellcome tätig und kennt daher die andere Seite und weiß, wie wichtig die Unterstützung für Familien sein kann. Gemeinsam mit Anke Russow bildet er die wellcome Koordination für Treptow-Köpenick.
Träger von wellcome Berlin-Treptow:
Gemeinnützige Gesellschaft zur Familienaktivierung (GEFA gGmbH)
Kiefholzstraße 176
12437 Berlin
Tel: 030 95 61 21 94
Fax: 030 53 69 82 84
Weitere Informationen zum Träger finden Sie hier.

Schirmherrschaft Berlin


Sandra Scheeres Schirmherrschaft wellcome Berlin Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie in Berlin

„Beim Kinderschutz spielt der Netzwerkgedanke eine ganz zentrale Rolle. Wichtig ist ein engmaschiges Netz, das vom Geist einer Verantwortungsgemeinschaft getragen ist; ein Netzwerk, das seine Stärke aus der Vielfalt seiner Professionen und Ansätze schöpft. wellcome ist ein wichtiger Teil des Berliner Hilfe-Netzwerkes. Grundprinzip von wellcome ist die aktive Nachbarschaftshilfe, die in der frühen Phase der Elternschaft mit all ihren vielfältigen Belastungsfaktoren ansetzt. Gerade in der Zeit nach der Geburt eines Kindes stehen Familien vor vielen Herausforderungen. Die Arbeit der ehrenamtlichen wellcome-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützt junge Väter und Mütter darin, das Abenteuer Familie erfolgreich zu meistern. Früh ansetzen und unterstützen, damit aus kleinen Sorgen keine gravierenden Probleme erwachsen: Das ist die wellcome-Idee.

Aber auch die Ehrenamtlichen werden gestärkt. Sie erhalten bei wellcome eine Vorbereitung zur Erfüllung ihrer Aufgaben und arbeiten Hand in Hand mit professionellen Kräften. wellcome ermöglicht ein modernes Ehrenamt, in dem die Engagierten im Kontakt mit den jungen Familien Bereicherung erfahren und persönlich wachsen.

All das sind Gründe genug, um zu sagen: Ich bin sehr gerne Schirmherrin von wellcome!“

Senatorin Sandra Scheeres hat die Schirmherrschaft für wellcome in Berlin seit 2011 inne.
Bina Engel

Landeskoordination Berlin


Katja Brendel wellcome Treptow-Köpenick
Katja Brendel
Liselotte-Herrmann-Str. 33
10407 Berlin


An ihrer Arbeit schätzt Katja Brendel besonders die Vielfältigkeit der Aufgaben und den fachlichen Austausch mit Menschen, welche sich dafür engagieren, dass Kinder gute Voraussetzungen für eine gesunde Entwicklung haben und sich die Familienfreundlichkeit sowie das bürgerschaftliche Engagement in Berlin weiter positiv entwickeln.

Schirmherrschaft Berlin


Sandra Scheeres Schirmherrschaft wellcome Treptow-Köpenick Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie in Berlin
Mehr Informationen

Landeskoordination Berlin


Katja Brendel wellcome Treptow-Köpenick
Katja Brendel
Liselotte-Herrmann-Str. 33
10407 Berlin

wellcome in Zahlen 2020

0

Standorte

0

Einsatzstunden

0

Kindern in Not geholfen

0

Online-Beratungen

Unterstützen Sie uns

Als bundesweit agierendes Sozialunternehmen entwickelt wellcome Angebote für Familien und möchte Eltern damit ermutigen, sich auf das Abenteuer Familie einzulassen. Mit einer Spende können Sie unsere Arbeit unterstützen.