Jetzt
Spenden

Kontaktwellcome Berlin-Köpenick

Frau Anke Russow – wellcome Berlin-Köpenick
Frau Anke Russow
in Berlin-Köpenick
Frau Anke Russow und Herr Joe Kramer
berlin.koepenick@wellcome-online.de
Tel: 030 95 61 21 94 und 0176 10 07 29 34
Sprechzeiten: Mo 10-15 Uhr, Di 13-15 Uhr
über Anke Russow und Herr Joe Kramer
Herr Joe Kramer – wellcome Berlin-Köpenick
Herr Joe Kramer
Anke Russow ist Dipl. Sozialpädagogin. Bereits vor 10 Jahren übernahm sie, neben der Arbeit in der Ambulanten Familienhilfe, die Koordination von wellcome in Treptow.
Nach einer zweijährigen Pause während der Elternzeit kehrte Anke Russow 2017 als Leitung des Kinder-, Jugend- und Familienzentrums RumBa in Baumschulenweg zurück. Hier ist wellcome perfekt angebunden, um Familien eine schnelle, unbürokratische Unterstützung zu ermöglichen, sie individuell beraten und in die richtigen Angebote vernetzen zu können.

Joe Kramer ist in Treptow-Köpenick geboren, aufgewachsen und zur Schule gegangen. Heute ist er als Erzieher, der nebenberuflich einen Master für Kinder- und Jugendhilfe absolviert, für die GEFA gGmbH als Familien- und Einzelfallhelfer unterwegs. Seit 2017 leitet er zusammen mit Anke Russow das Kinder- Jugend- und Familienzentrum RumBa im Baumschulenweg.
Vor einigen Jahren war er als Ehrenamtlicher bei wellcome tätig und kennt daher die andere Seite und weiß, wie wichtig die Unterstützung für Familien sein kann. Gemeinsam mit Anke Russow bildet er die wellcome Koordination für Treptow-Köpenick.
Träger von wellcome Berlin-Köpenick:
Gemeinnützige Gesellschaft zur Familienaktivierung mbH (GEFA gGmbH)
Kiefholzstraße 176
12437 Berlin
Tel: 030 95 61 21 94
Fax: 030 53 69 82 84
Weitere Informationen zum Träger finden Sie hier.
wellcome-Koordination Berlin-Köpenick
Frau Anke Russow
Kiefholzstraße 176
12437 Berlin
Frau Anke Russow – wellcome Berlin-Köpenick
Anke Russow ist Dipl. Sozialpädagogin. Bereits vor 10 Jahren übernahm sie, neben der Arbeit in der Ambulanten Familienhilfe, die Koordination von wellcome in Treptow.
Nach einer zweijährigen Pause während der Elternzeit kehrte Anke Russow 2017 als Leitung des Kinder-, Jugend- und Familienzentrums RumBa in Baumschulenweg zurück. Hier ist wellcome perfekt angebunden, um Familien eine schnelle, unbürokratische Unterstützung zu ermöglichen, sie individuell beraten und in die richtigen Angebote vernetzen zu können.

Joe Kramer ist in Treptow-Köpenick geboren, aufgewachsen und zur Schule gegangen. Heute ist er als Erzieher, der nebenberuflich einen Master für Kinder- und Jugendhilfe absolviert, für die GEFA gGmbH als Familien- und Einzelfallhelfer unterwegs. Seit 2017 leitet er zusammen mit Anke Russow das Kinder- Jugend- und Familienzentrum RumBa im Baumschulenweg.
Vor einigen Jahren war er als Ehrenamtlicher bei wellcome tätig und kennt daher die andere Seite und weiß, wie wichtig die Unterstützung für Familien sein kann. Gemeinsam mit Anke Russow bildet er die wellcome Koordination für Treptow-Köpenick.

Schirmherrschaft Berlin


Astrid-Sabine Busse Schirmherrschaft wellcome Berlin Astrid-Sabine Busse, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie in Berlin

„Sehr gerne habe ich die Schirmherrschaft für wellcome übernommen. Ein Kind willkommen zu heißen, ihm und seiner Familie in den ersten turbulenten und intensiven Wochen zur Seite zu stehen, ist eine sehr menschliche und vertrauensvolle Geste. wellcome sorgt dafür, dass sich diese Geste verbreitet und immer mehr Familien erreicht. Die Begleitung der Familien von Beginn an wirkt präventiv, denn viele Fragen und Unsicherheiten können so schon früh aufgegriffen werden. Zudem ebnen die Ehrenamtlichen den Weg in weiterführende Angebote der Familienförderung oder der Frühen Hilfen und sorgen damit auch für eine langfristige Wirkung ihres Einsatzes zum Wohl von Familien.“

Landeskoordination Berlin


Katja Brendel wellcome Treptow-Köpenick
Katja Brendel
c/o Stützrad gGmbH
Liselotte-Herrmann-Str. 33
10407 Berlin


An ihrer Arbeit schätzt Katja Brendel besonders die Vielfältigkeit der Aufgaben und den fachlichen Austausch mit Menschen, welche sich dafür engagieren, dass Kinder gute Voraussetzungen für eine gesunde Entwicklung haben und sich die Familienfreundlichkeit sowie das bürgerschaftliche Engagement in Berlin weiter positiv entwickeln.

Schirmherrschaft Berlin


Astrid-Sabine Busse Schirmherrschaft wellcome Treptow-Köpenick Astrid-Sabine Busse, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie in Berlin
Mehr Informationen

Landeskoordination Berlin


Katja Brendel wellcome Treptow-Köpenick
Katja Brendel
c/o Stützrad gGmbH
Liselotte-Herrmann-Str. 33
10407 Berlin

wellcome in Zahlen 2021

0

Standorte

0

Einsatzstunden

0

Kindern in Not geholfen

0

Online-Beratungen

Unterstützen Sie uns

Als bundesweit agierendes Sozialunternehmen entwickelt wellcome Angebote für Familien und möchte Eltern damit ermutigen, sich auf das Abenteuer Familie einzulassen. Mit einer Spende können Sie unsere Arbeit unterstützen.